Heute, 20:30h, Hans Thill in der Deutschlandfunk-Lesezeit

Hans Thill liest aus "Ratgeber für Zeugleute" (1/1)

Der 1954 in Baden-Baden geborene Hans Thill lebt seit über 40 Jahren in Heidelberg, wo der Lyriker und Übersetzer den Verlag Das Wunderhorn mitgegründet hat. Hans Thill ist als Leiter des Künstlerhauses Edenkoben einer der findigsten Literaturermöglicher und erweist sich in seinem neuen Gedichtband "Ratgeber für Zeugleute" zudem als bildstarker Lyriker: „Ich nenne/ mich Rest von etwas und schreibe/ das auf ein T-Shirt“.

http://www.deutschlandfunk.de/programmvorschau.281.de.html

Schwierige Lyrik zu einem sehr hohen Preis - dann ist es   BRUETERICH                 PRESS!         

BRUETERICH PRESS ist   eine gemeinsame           Maßnahme von

                  und

    ABO-COUNT:

     VON ALLEN

BRUETERICH PRESS- Abos mit 25% Rabatt und Buchgeschenk bitte per mail an: brueterichpress@email.de

Oder mit Nachricht "Abo" und Postadresse direkt hier im Formular:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gestaltung und Satz:

Gold & Wirtschaftswunder
Christophstraße 6
70178 Stuttgart

mail@gww-design.de

Tel: 0049 (0)711 518 929 870
Fax: 0049 (0)711 518 929 879

Druck:

UWS Papier & Druck GmbH

Libanonstraße 72a

70184 Stuttgart

mail@uws-druck.de

Tel: 0049 (0)711 46 30 05

Fax: 0049 (0)711 46 40 52

 

Auslieferung:

Verlagsauslieferung Soyka

Goerzallee 299

14167 Berlin

kontakt@soyka-berlin.de

Tel: 0049 (0)30 805 87 419

Fax: 0049 (0)30 802 94 40

 

Die schicke BRUETERICH PRESS App gibt es für umme hier:

                oder auch da: